grundkreativ Logo by Jonas Grund

Datenschutzerklärung

Verzeichnis Datenschutzerklärung

§ 1 Allgemeines

Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und des Datenschutzrechts der Europäischen Union (EU) verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie neben den Verarbeitungszwecken, Empfängern, Rechtsgrundlagen, Speicherfristen auch über Ihre Rechte und den Verantwortlichen für Ihre Datenverarbeitung. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Websites. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

§ 2 Kontaktaufnahme

1) Verarbeitungszweck

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns per E-Mail, Kontaktformular etc. zur Verfügung stellen, verarbeiten wir zur Beantwortung und Erledigung Ihrer Anfragen. Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Aber ohne Mitteilung Ihrer E-Mail Adresse können wir Ihnen auch nicht per E-Mail antworten.

(2) Rechtsgrundlagen

  • a) Sollten Sie uns eine ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, ist Art. 6 Abs. 1a) DSGVO ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung.
  • b) Sollten wir Ihre Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeiten, ist Art. 6 Abs. 1b) DSGVO die Rechtsgrundlage.
  • c) In allen anderen Fällen (insbesondere bei Nutzung eines Kontaktformulars) ist Art. 6 Abs. 1f) DSGVO die Rechtsgrundlage. 

 

WIDERSPRUCHSRECHT: Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung die auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erfolgt und nicht der Direktwerbung dient aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen.

Im Falle der Direktwerbung können Sie der Verarbeitung hingegen ohne Angabe von Gründen jederzeit widersprechen.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung besteht darin, mit Ihnen auf schnellem Wege zu kommunizieren und Ihre Anfragen kostengünstig zu beantworten. Wenn Sie uns Ihre Anschrift mitteilen, behalten wir uns vor, diese für postalische Direktwerbung zu verwenden. Ihr Interesse am Datenschutz können Sie durch eine sparsame Datenweitergabe (z.B. Verwendung eines Pseudonyms) wahren.

(4) Empfängerkategorien

Hostinganbieter, Versanddienstleister bei Direktwerbung

(5) Speicherdauer

Ihre Daten werden gelöscht, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass Ihre Anfrage bzw. der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Falls es jedoch zu einem Vertragsschluss kommt, werden die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Daten von uns für die gesetzlich bestimmten Zeiträume aufbewahrt, also regelmäßig zehn Jahre (vgl. § 257 HGB, § 147 AO).

(6) Widerrufsrecht

Sie haben im Fall der Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

§ 3 Kommentare

(1) Verarbeitungszweck

Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar zu verfassen. Ihre Daten (z. B. Name/Pseudonym, E-Mail-Adresse, Website) werden dann nur für den Zweck der Veröffentlichung Ihres Kommentars verarbeitet.

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1f) DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist der öffentliche Austausch von Nutzermeinungen zu bestimmten Themen und Produkten. Die Veröffentlichung dient u. a. der Transparenz und Meinungsbildung. Ihr Interesse am Datenschutz bleibt gewahrt, da Sie Ihren Kommentar unter einem Pseudonym veröffentlichen können.

(4) Speicherdauer

Eine bestimmte Speicherdauer ist nicht vorgesehen. Sie können jederzeit die Löschung Ihres Kommentars verlangen.

(5) WIDERSPRUCHSRECHT

Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung die auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1f) DSGVO erfolgt und nicht der Direktwerbung dient aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen.

Im Falle der Direktwerbung können Sie der Verarbeitung hingegen ohne Angabe von Gründen jederzeit widersprechen.

§ 4 Weitere Informationen

Verarbeitete Daten

  • Meta/-Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adresse; Browsertyp und Browserversion; Geräteinformationen, besuchte Seiten);
  • Cookie-Daten (z.B.Cookie-IDs)
    Kontakt- und Adressinformationen (z.B. E-Mail-Adresse);
  • Wonderlink – Daten (z.B. Aktivitäten auf der Seite)
    Mit welchen Links Sie interagieren;
  • Personendaten (z.B. Name);
  • sonstige Daten aus Kontaktanfragen (z.B. Ihre Nachrichten an uns);
  • Facebook-Nutzungsdaten (z.B., welche Inhalte sich Besucher unserer Facebook-Fanpage angesehen oder mit Ihnen interagiert haben);
  • Facebook-spezifische Nutzerdaten (z.B. Facebook-Nutzer-ID);
  • LinkedIn-Nutzungsdaten (z.B., welche Inhalte sich Besucher mit dem LinkedIn Profil angesehen oder mit Ihnen interagiert haben);
  • LinkedIn-spezifische Nutzerdaten (z.B. LinkedIn-Nutzer-ID);
  • Öffentliche Social-Media-Profildaten (z.B., wenn Sie meine Beiträge öffentlich kommentieren);
  • Öffentliche Interaktionsdaten (z.B., wenn Sie meine Beiträge öffentlich „liken“).

 

Verarbeitungszwecke!

Für folgende Zwecke werden personenbezogene Daten erhoben:

  • meine Websites technisch einwandfrei und optimiert zur Verfügung zu stellen;
  • meine Websiten ansprechend und für Besucher interessant zu gestalten;
  • Ihre Kontaktanfragen schnellstmöglich und effektiv bearbeiten und beantworten zu können;
  • um Erkenntnisse über die Interaktion mit unseren Social-Media-Präsenzen (LinkedIn; Youtube; Instagram; Facebook; Ko-Fi) und unseren dortigen Inhalten gewinnen zu können;
  • bestehende Zugriffe auf meine Plattformen wie z.B. meine Website zu analyisieren und auszuwerten, um meine eigenen Vertriebswege und Marketingstrategien zu verbessern;
  • um mit Ihnen in Kontakt zu treten, Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben und Sie über meine Arbeit und anstehende Events zu informieren;
  • um bestehende Geschäftsbeziehungen zu pflegen und aufgrund bestehender und vergangener Zusammenarbeit im Kontakt zu bleiben;
  • mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, um meine eigenen urheberrechtlichen und geschäftlichen Interessen zu wahren (z.B. bei Lizenzverträgen).
  • um Links zu weiteren Informationen meinen künstlerischen Tätigkeiten, meinem Social-Media-Präsenzen und meiner Website nutzerfreundlich an einem Ort anzubieten;
  • zur Versendung meines E-Mail-Newsletters.

 

Rechtsgrundlage

Ihre Daten werden auf den folgenden Rechtsgrundlagen bearbeitet:

  • Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) – Sie haben uns ihre Einwilligung in die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen spezifischen Zweck oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
  • Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO) – Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage von Ihnen erfolgen;
  • Rechtliche Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO) – Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir unterliegt;
  • Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) – Die Verarbeitung ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder denen eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten von Ihnen, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfordern, überwiegen.

 

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf berechtigte Interessen i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gestützt wird, sind solche:

  • um Website technisch einwandfrei und optimiert zur Verfügung zu stellen;
  • Ihre Kontaktanfragen an mich schnellstmöglich und effektiv bearbeiten und beantworten zu können;
  • Ihnen und weiteren Interessenten ein übersichtliches und nutzerfreundliches Verzeichnis mit Links zu weiteren Informationen zu meinen Links, Social-Media-Präsenzen und Website anzubieten;
  • die Optimierung und Verbesserung des Nutzererlebnisses beim Besuch meiner Social-Media-Präsenzen wie auf Instagram und Facebook;
  • und die Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben, um auf mich und mein Angebot aufmerksam zu machen;
  • bestehende Geschäftsbeziehungen zu pflegen und aufgrund bestehender und vergangener Zusammenarbeit im Kontakt zu bleiben;
  • mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, um meine eigenen urheberrechtlichen und geschäftlichen Interessen zu wahren (z.B. bei Lizenzverträgen);
  • um bestehende Zugriffe auf meine Plattformen wie z.B. meine Website zu analyisieren und auszuwerten, um meine eigenen Vertriebswege und Marketingstrategien zu verbessern;

 

Datenempfänger

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten wird mit den folgenden Dienstleistern zusammen gearbeit, die Zugriff auf Ihre Daten haben:

  • Webhosting-Anbieter;
  • Mail-Hosting Anbietern;
  • Rechnungs- und Zahlungsdienst Anbietern
  • Anbieter von Videoportalen;
  • Anbieter von Newsletter-Diensten;
  • Anbieter, von Verzeichnis-Diensten;
  • und Social-Media-Anbieter.

 

Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie es für die Erreichung des Verarbeitungszweckes nötig ist oder die Speicherung einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegt.


Ihre Daten werden außerdem gespeichert,

  • wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben, höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen,
  • wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen, höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,
  • wenn wir die Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung verarbeiten, höchstens solange, wie die rechtliche Verpflichtung besteht.
  • wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden, höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.

 

Ihre Rechte

  • Sie haben – teilweise unter bestimmten Voraussetzungen – das Recht, unentgeltlich Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, sowie den Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO). Auskunft können Sie u.a. verlangen über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, die Empfänger der Daten (sofern eine Weitergabe erfolgt), die Dauer der Speicherung oder die Kriterien für die Festlegung der Dauer;
  • Ihre Daten berichtigen zu lassen (Art. 16 DSGVO). Sollten Ihre personenbezogenen Daten unvollständig sein, so haben Sie, unter Berücksichtigung der Verarbeitungszwecke, das Recht, die Daten zu vervollständigen;
  • Ihre Daten löschen zu lassen (Art. 17 DSGVO). Gründe für das Bestehen eines Löschungs-/Sperrungsanspruchs können u.a. sein: der Widerruf der Einwilligung auf dem die Verarbeitung fußt, die betroffene Person legt Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet;
  • die Verarbeitung einschränken zu lassen (Art. 18 DSGVO);
    der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen (Art. 21 DSGVO);
  • auf Datenübertragbarkeit, d.h. Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln oder übermitteln zu lassen (Art. 20 DSGVO);
    Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO); 
    und sich bei einer Aufsichtsbehörde über eine unzulässige Datenverarbeitung zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

 

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrücklich angegeben ist, ist die Bereitstellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend. Eine solche Verpflichtung kann sich aus gesetzlichen Vorgaben oder vertraglichen Regelungen ergeben.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling)

Eine automatisierte Entscheidungsfindung – einschließlich Profiling – findet nicht statt.

 

 

§ 5 Informationen über Cookies

1) Verarbeitungszweck

Auf dieser Webseite werden technisch notwendige Cookies eingesetzt. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die im bzw. von Ihrem Internetbrowser auf Ihrem Computersystem nicht dauerhaft gespeichert werden und nur der Funktionsfähigkeit der Webseite dienen. Andere Cookies bleiben dauerhaft und erkennen Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder, um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen.

(2) Rechtsgrundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 a) DSGVO.

Die nachstehende Einwilligung zum Cookie-Einsatz auf unserer Seite haben Sie ggf. ausdrücklich erteilt:

Diese Website verwendet Cookies, um dir das bestmögliche Online-Erlebnis zu geben. Lass uns bitte wissen, dass du damit einverstanden bist, indem du weiter unten auf die Option „Ja, ich stimme zu“; klickst. Falls du mehr über die von uns verwendeten Cookies herausfinden und eigene Cookie-Einstellungen verwenden möchtest, schau dir bitte unsere Cookie-Richtlinie an…

(3) Speicherdauer

Die technisch notwendigen Cookies werden im Regelfall mit dem Schließen des Browsers gelöscht. Dauerhaft gespeicherte Cookies haben eine unterschiedlich lange Lebensdauer von einigen Minuten bis zu mehreren Jahren.

(4) Widerrufsrecht

Falls Sie die Speicherung dieser Cookies nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Annahme dieser Cookies in Ihrem Internetbrowser. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Webseite zur Folge haben.

Ihre Einwilligung in die dauerhafte Speicherung können Sie dadurch widerrufen, dass Sie die gespeicherten Cookies über Ihren Browser löschen.

§ 6 Newsletter

(1) Verarbeitungszweck

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für Werbezwecke genutzt, d.h. im Rahmen des Newsletters informieren wir Sie insbesondere über Produkte aus unserem Sortiment. Zu statistischen Zwecken können wir auswerten, welche Links im Newsletter geklickt werden. Dabei ist für uns nicht erkennbar, welche konkrete Person geklickt hat. Die nachstehende Einwilligung haben Sie gesondert oder ggf. im Verlauf des Bestellprozesses ausdrücklich erteilt: Hiermit willigen Sie der Anmeldung in meinen Newsletter ein und geben Ihr Einverständnis zu Verwendung ihrer Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für den Newsletter benutzt und nicht an Dritte weitergereicht!  Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1a) DSGVO.

(3) Empfängerkategorien

ggf. Newsletterversandanbieter

(4) Speicherdauer

Ihre E-Mail-Adresse wird für den Newsletter-Versand nur für die Dauer der gewünschten Anmeldung gespeichert.

(5) Widerrufsrecht

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen wollen, dann können Sie sich folgendermaßen abmelden: Sie möchten diesen Newsletter nicht erhalten? Bitte klicken sie hier, um den Newsletter abzubestellen und sich und ihre Daten abzumelden.

§ 7 Ihre Rechte als Betroffener

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns als Verantwortlichen zu:

  1. Recht auf Auskunft
    Sie können im Rahmen des Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.
  2. Recht auf Berichtigung
    Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DSGVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.
  3. Recht auf Löschung
    Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
  4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben nach Art. 20 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  6. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
    Sie haben nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.
  7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
    Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, steht Ihnen nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes) zu.

 

Bitte beachten Sie auch Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO:

a) Allgemein: begründeter Widerspruch erforderlich
Erfolgt die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten

  • zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1f) DSGVO) oder
  • im öffentlichen Interesse (Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1e) DSGVO),

haben Sie das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf die Bestimmungen der DSGVO gestütztes Profiling.

Im Fall des Widerspruchs verarbeiten wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

b) Sonderfall Direktwerbung: einfacher Widerspruch genügt

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit und ohne Angabe von Gründen Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Jonas Grund – Illustration & Comic
Herr Jonas Grund

Hauptstraße 58
91341 Röttenbach

Tel: (+49) 151 700 26 288
[email protected]